Wir bauen eine Hütte

Bernadette Vermeij ; Gitte Spee ; aus dem Niederländischen von Christian Golusda

Häschen hat ganz besondere Ohren: Sie sind schön, lang und weich! Aber: Er kann mit ihnen nicht hören … Gerne möchte er zusammen mit seinen Freunden eine Hütte im Wald bauen. Das hatte ihm bereits im Traum so gut gefallen. Und schon sind alle da: Fuchs, Eichhörnchen, Igel und Maus. Doch wenn sie etwas zu ihm sagen, versteht Häschen nichts. Seine Ohren sind einfach anders. Und deshalb fragt er ständig: »Was hast du gesagt?« Dennoch versteht er, was alle meinen, denn sie umarmen ihn ja, schenken ihm etwas oder drücken ihm einen Kuss auf die Wange. Und schliesslich bauen sie zusammen eine feine Hütte aus Ästen und Blättern. Als sie sich darin schlafen legen, fängt Fuchs furchtbar an zu schnarchen ... Wie gut, dass Häschen nichts hört!

Buch
Nr: 32737
Zugang:  2.07.2021
ISBN: 978-3-89565-406-0
Verlag: Moritz, 2021
Kategorie: Kinder
Standort: Bilderbücher
Signatur: verm