Tante Martl

Ursula März

Tante Martl ist eine ganz besondere Frau, hat ihren Vater aber schon bei der Geburt enttäuscht. Als dritte Tochter hätte sie endlich ein Martin sein sollen. Wie es kommt, dass sie ihn trotzdem bis ans Ende seines Lebens versorgt und ganz eigenständig bleibt, erzählt dieser Roman aus der Perspektive ihrer Nichte, mit der sie eine enge Beziehung verband. Es ist die berührende Geschichte einer selbstlosen und eigensinnigen Frau und das Porträt einer ganzen Generation.

»Ein bewegendes Frauen-, Familien- und Gesellschaftsportrait.« SFR2 Kultur

»So gut geschrieben, dass man gar nicht aufhören will.« Claudius Seidl, FAS

»Ein liebevolles, einfühlsames und höchst unterhaltsames Buch.« Stern

Buch
Nr: 33046
Zugang:  16.12.2021
ISBN: 978-3-492-31682-8
Verlag: Piper, 2021
Kategorie: Erwachsene
Signatur: märz