Pinocchio

Carlo Collodi ; aus dem Italienischen von Paul Artur Eugen Andrae ; mit zahlreichen Illustrationen von Carlo Chiostri

Wer kennt ihn nicht, den kleinen hölzernen Taugenichts mit dem grossen Herzen am rechten Fleck, der sich in den Kopf gesetzt hat, ein richtiger Junge zu werden! Als der italienische Schriftsteller Carlo Collodi seinen Pinocchio 1881 durch Meister Geppetto zum Leben erwecken liess, konnte er kaum ahnen, wie gross und anhaltend der Erfolg seiner vor Witz und Einfallsreichtum sprühenden Geschichten sein würde. Diese ungekürzte Ausgabe präsentiert die hinreissenden Abenteuer von Pinocchio, der Fee mit den blauen Haaren und dem Gaunerduo Kater und Fuchs gemeinsam mit den wunderbaren Illustrationen von Carlo Chiostri.

 

Carlo Collodi, der mit bürgerlichem Namen Carlo Lorenzini hiess, wurde am 24. November 1826 in Florenz geboren. Sein Künstlername ist abgeleitet vom Geburtsort seiner Mutter. Er arbeitete als Schriftsteller, Journalist und Präfekturangestellter. Weltberühmt wurde er erst nach seinem Tod am 26. Oktober 1890 durch seinen Roman „Le Avventure di Pinocchio”.

Buch
Nr: 33016
Zugang:  24.11.2021
ISBN: 978-3-7306-0278-2
Verlag: Anaconda, 2015
Kategorie: Kinder
Standort: Vorlesen
Signatur: Coll