In seinen Händen

Thriller

Harlan Coben

Idylle oder Abgrund, Täter oder Opfer – nichts ist so, wie es scheint ...

 

Die 17-jährige Haley McWaid führt ein idyllisches Vorstadtleben: Sie ist eine mustergültige Schülerin, Captain des Lacrosse-Teams und schon mit einem Bein in einem renommierten Elite-College. Doch dann verschwindet Haley von einem Tag auf den anderen spurlos, und für die McWaids bricht eine Welt zusammen. Eine verzweifelte Suche beginnt. Schliesslich ist es der Zufall, der Fernsehreporterin Wendy Tynes auf eine Spur führt: Ein Sozialarbeiter wird als Täter gebrandmarkt. Doch Wendy selbst kommen Zweifel – und in der Vorstadtidylle tun sich Abgründe auf, in denen nichts so ist, wie es scheint ...

 

Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet. Seine Thriller sind bisher in 45 Sprachen übersetzt worden und erobern regelmässig die internationalen Bestsellerlisten. Der Autor lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Buch
Nr: 32783
Zugang:  4.08.2021
ISBN: 978-3-442-49000-4
Verlag: Goldmann, 2020
Kategorie: Erwachsene
Standort: Thriller
Signatur: COBE