Solothurn blickt in den Abgrund

Kriminalroman

Christof Gasser

Bestsellerautor Christof Gasser legt nach: rasant, vielschichtig und hochaktuell.

 

Das Büro einer Frauenrechtsorganisation in Olten wird überfallen und in Brand gesetzt, dabei wird eine der Aktivistinnen schwer verletzt. Staatsanwältin Angela Casagrande und Polizeihauptmann Dominik Dornach nehmen rechtsextreme Kreise ins Visier, die bereits Anschläge gegen linke und grüne Politikerinnen verübt haben sollen. Kurz darauf verschwindet die Syrerin Rana Amidi, eine Freundin von Dornachs Tochter Pia spurlos – und Dornach gerät in ein Netz gefährlicher Verstrickungen zwischen Diplomatie, Wirtschaftsinteressen und globaler Machtpolitik.

Buch
Nr: 33631
Zugang:  17.10.2022
ISBN: 978-3-7408-1395-6
Verlag: emons, 2022
Kategorie: Erwachsene
Signatur: gass