Zu weit weg

aber Freunde für immer!

Regie: Sarah Winkenstette ; mit Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König (u.a.)

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (12) und seine Familie in die nächstgrössere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Aussenseiter. Und auch im neuen Fussballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq (11), Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stehlt, sondern auch noch auf dem Fussballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben – oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt? Ein Film über Freundschaft, Mut, Heimat und die verbindende Kraft des Fussballs. Pressestimmen: - „Ein berührender Film über Freundschaft und die Frage, was es heisst, fremd zu sein.“ - (DeinSpiegel) - „Ein humorvoller Abenteuerfilm, der die Themen Zuwanderung und Integration sensibel für Kids aufarbeitet.“ - (TV Movie) - „Ein absolut sehenswerter Film für die ganze Familie.“ - (Südkurier)

DVD-Video
Nr: 32592
Zugang:  28.04.2021
ISBN: 4250128436618
Verlag: farbfilm verleih, 2020
Kategorie: Jugendliche
Signatur: zuwe