ein Film von Friedrich Kappeler

Der Dokumentarfilm DIE BALLADE VOM SCHREIBEN (1995) zeigt, wie Gerhard Meier nach 33 Jahren Arbeit in der Lampenfabrik doch noch Schriftsteller wird und gilt als Einführung in das Werk des Dichters. Zwei Jahre später starb Gerhard Meiers Ehefrau Dorli, die in seinem Leben – und auch im Dokumentarfilm – eine wichtige Rolle spielte. Im Frühling 2005 veröffentlichte der inzwischen 88-jährige mit OB DIE GRANATBÄUME BLÜHEN seinen bewegendsten Text. DAS WOLKENSCHATTEBOOTerweitert den Film aus dem Jahre 1995 um dieses letzte Werk.

DVD-Video
Nr: 29917
Zugang:  17.01.2018, 2015
Kategorie: Erwachsene
Signatur: 92 Meie